Willkommen



Was ist Philatelie und Numismatik ?


Die Numismatik befasst sich mit Münzen und Medaillen von der Frühzeit
(es gibt seit etwa 2600 Jahren "richtige" Münzen) bis heute.

Viele sammeln heute EUROS mit all ihren Facetten, viele Sammler befassen sich aber lieber mit den "alten Römern".

Wieder andere finden ihr Sammelgebiet dazwischen und sammeln Taler, Gulden, Yen, Pengö und was es noch alles so gab und gibt.

Manche interessieren sich für sogenanntes "Primitivgeld" (Muschelgeld o.ä.) - man sieht: der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wissen, Tauschmöglichkeiten und Informationen gibt es auch hier im örtlichen Verein!



Was brauche ich um Briefmarken zu sammeln?


Das "Handwerkszeug"

Briefmarken - Kataloge (z.B. Michel- oder Philex - Kataloge)

Auktionskataloge (z.B. von: "Felzmann" oder "Schaub & Brablec" aus Düsseldorf)

Fachzeitschriften (wie z.B. die "philatelie" - Fachorgan des BDPh, "BMS - Briefmarkenspiegel", "DBZ - Deutsche Briefmarken Zeitung", "DBR - Deutsche Briefmarken Revue" o.ä.)

Fachliteratur (Handbücher zu verschiedenen Spezialthemen wie z.B. Altdeutsche Staaten, Feldpost oder Markenheftchen)


Werkzeug

  • Lupen in verschiedenen Stärken
  • Pinzetten in verschiedenen Formen
  • Farbenführer entsprechend den verwendeten Katalogen (z.B. Michel - Farbenführer)
  • Zähnungsschlüssel
  • Prüfzeichenschlüssel
  • Fluoreszenzleuchte
  • und, und, und...

Merke...

...je intensiver man das Hobby betreibt, um so mehr "Handwerkszeug" benötigt man! Im Verein erhält man hierzu alle Informationen, welche man benötigt um erfolgreich zu starten und ebenso erfolgreich dabei zu bleiben...